Performance Marketing: Werbeerfolg messbar machen.

Aktualisiert: Mai 8

Was ist Performance Marketing? Eine datenbasierte Strategie, mit der der Erfolg der Werbung und der Marketingmaßnahmen messbar und damit besser steuerbar wird.

Das Ziel: mehr Kundennähe, mehr Leads, mehr Verkäufe, mehr Effizienz, mehr Kundenzufriedenheit.


Effizienz- oder Performancemessung: Eigentlich eine völlig normale Sache in Wirtschaftsunternehmen, würde man denken. Geht es doch darum, die finanziellen Mittel gut einzusetzen. Doch in der Praxis ist das nicht immer so.


Bei digitalen Medien funktioniert Performance Marketing noch sehr gut. Dafür bieten viele Anbieter diverse Tools an – das geht bis zur kompletter Marketingautomation. Ein Anbieter dafür ist Klick-Tipp, den ich aus meiner Beobachtung heraus als einer innovativsten empfinde.


  • Aber was ist, wenn analoge Medien oder Events dazu kommen?

  • Was ist, wenn Sie Omnichannel-Anbieter sind?


Mein Ansatz: ich verbinde Performance Marketing mit Lead Management und damit das Marketing mit dem Vertrieb.




So erfährt das Marketing,

  • wie erfolgreich die Leads in Verkäufe konvertiert wurden,

  • welcher Medienkanal und welche Kampagne erzielt die höchste Verkaufsquote und

  • wie gut verarbeitet der Vertrieb die Leads!


Leads, Hotleads und Verkäufe sind aus meiner Sicht die entscheidenden Messkriterien, die wichtigsten KPIs (=Key Performance Indicator).


Das Feedback des Vertriebs nutzt das Marketing, um Kampagnen und Medienmix zu optimieren. Es wird idealerweise ein reibungsloser Kreislauf daraus, um laufend besser und effizienter zu werden und die Kunden noch zufriedener zu bedienen.


Vertrieb und Marketing wachsen zusammen und optimieren sich gegenseitig, ein WIN-WIN Situation.


Gerne stehe ich für ein persönliches Beratungsgespräch zur Verfügung.





Fotos: Pixabay/greza


35 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen